Windows Phone 8 Vor- und Nachteile

style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-3846826532888373"
data-ad-slot="8211996528"
data-ad-format="auto">

Windows Phone 8 kommt (erstmals) mit demselben Systemkern wie das aktuelle Microsoft-Betriebssystem, also Windows 8 für Desktops, Notebooks und Tablets. Das ermgölicht eine viel bessere Zusammenarbeit sämtlicher Geräte. Zudem sind unter Windows Phone 8 Mehrkern-Prozessoren und Slots für Micro-SD-Karten möglich. Außerdem werden endlich höhere Display-Auflösungen unterstützt. Der Nachteil für alle die sich in der Vergangenheit ein Windows Phone 7 gekauft haben - es kann nicht auf die neue Version aktualisiert werden.

Vorteile von Windows Phone 8:
Die Quadrate aktualisieren sich automatisch über Internet und liefern aktuelle Infos zu E-Mails, Facebook oder Wetterprognosen.
Intuitivste Betriebssystem: Startbildschirm, der sich nach unten verlängern lässt. Mit einem Fingerwisch nach links gelangt man in die alphabetische Liste der Apps – fertig!
Jetzt können die Kacheln auch über die komplette Breite reichen oder auch nur ein viertel der Breite einnehmen. Das sieht nicht nur gut aus, sondern ermöglicht auch eine klare Gewichtung von Apps.
Der Preis: Meistens sind die Windows-Smartphones im Verhältnis günstiger.

Nachteile von Windows Phone 8:
Nach wie vor ist ein Abgleich mit Outlook nicht per USB-Kabel möglich: Es fehlt ganze einfach an der entsprechenden Software. Der Nutzer ist somit gezwungen, den Austausch per Internet vorzunehmen was sich als nicht so benutzerfreundlich herausstellt.
Keine Apps - kein Smartphonekauf. Leider hingt der Store von Microsoft noch sehr hinterher was die Anzahl der Apps betrifft
Kein Update von Windows 7 auf die aktuelle Version
Längst nicht die Technik-Highlights die andere Systeme bieten.

Fazit:
Kein "Perfekt", aber sehr "Ordentlich"! Wer jetzt neu in den Smartphone-Genuss kommt, kann sich gerne für Windows Phone entscheiden. Den Wechsel von iOS oder Android zu Windows Phone 8 muss man sich gut überlegen.
Windows Phone 8 hat den Anschluss an die beiden Vorreiter iOS und Android geschafft, mehr aber auch nicht. Um Windows Phone wirklich zum "Star" werden zu lassen braucht es mehr, da reicht schickes Design nicht aus.

21-Sep-2013, 10:51

style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-3846826532888373"
data-ad-slot="2165462922"
data-ad-format="auto">