Motiviere Dein Kind

style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-3846826532888373"
data-ad-slot="8211996528"
data-ad-format="auto">

An alle Katzen mit Kitties: Ich habe einen interessanten Artikel gefunden, den ich Euch hier kurz vorstellen möchte.

Es geht um die Motivation Deiner Kinder, bzw. Deines Kindes.
In erster Linie, wenn Du etwas von Deinem Kind möchtest - Dein Kind sich aber weigert.
Wie kommt man aus einer solchen Situation heraus?

In der heutigen Zeit machen Kinder schon so einiges durch, da brauchen sie Eltern die Ruhe bewahren und mitdenken.
Also bevor Du das nächste Mal, wegen irgendeinem Scheiß durchdrehst, denke vorher mal über die Situation nach.

Und wenn dein Kind etwas gut gemacht hat, dann lobe es auch mal dafür. Mache Dein Kind stark, indem du ihm zeigst, dass es ein toller Mensch ist.

Hier ein paar Tipps:

Nicht durchdrehen
Lösungen überlegen, die funktionieren. (Angebote machen, störende Dinge entfernen, den Arbeitsplatz für Hausaufgaben an einen anderen Ort verlegen usw.
Die Medienzeit einschränken (klare Regeln vorgeben)
Und ganz wichtig: Den Erfolg feiern, wenn Dein Kind etwas richtig gemacht hat.

Fange frühzeitig damit an, denn wenn Dein Kind in einem höheren Alter ist, lässt es sich nicht mehr so leicht etwas sagen.

Also los gehts!

23-Jan-2017, 23:10

style="display:block"
data-ad-client="ca-pub-3846826532888373"
data-ad-slot="2165462922"
data-ad-format="auto">